AKTIVITÄTEN

Auf dem Campingplatz herrscht Ruhe und Entspannung, und es wird großer Wert darauf gelegt, dass jeder seine ruhige Privatsphäre genießen kann. Daher haben wir nur einen besonderen Treffpunkt für Kinder und all jene eingerichtet, die sich mit Gesellschaftsspielen und Internet beschäftigen möchten. Außerdem bieten wir eine Tauschbibliothek an, die derzeit über 300 Bücher aus unterschiedlichen Themenbereichen verfügt und dank der aktiven Teilnahme der Camper laufend erneuert wird. Die angebotenen Aktivitäten finden außerhalb des Campingplatzes statt, meist ganz in der Nähe. Doch auch all jene, die es kaum erwarten können, ihre Erkundungstouren zu beginnen, befinden sich bei uns am idealen Ausgangsort. Die Stadt Volos erwartet Sie mit zahlreichen interessanten Sehenswürdigkeiten: Der hübsche Hafen und die Innenstadt laden zum Bummeln und Shoppen ein, während ein Besuch des archäologischen Museums, der Universität Thessalias und der prächtigen orthodoxen Kirchen Sie bestimmt beeindrucken wird. Nur wenige Kilometer entfernt stellen die die neusteinzeitlichen Siedlungen von Sesklo, Dimini und Nea Anchialos mit ihren wertvollen Funden einen beliebten Anziehungspunkt für interessierte Besucher dar.

Die Wanderung ins Pilion-Gebirge beginnt im Nachbardorf Ano Lechonia. Hier erwartet Sie die älteste Eisenbahn, die in Griechenland in Betrieb genommen wurde, um Sie auf einer einmalig schönen Strecke zum malerischen Bergdorf Milies im Herzen des Pilion-Massivs zu bringen. Ein Besuch der Bibliothek und des Wohnhauses von Anthimos Gazis (1764–1828, griechischer Schriftsteller, Kartograph und bedeutender Vertreter der Aufklärung) ist hier besonders empfehlenswert. Wenn Sie eine Erfrischung im kühlen Nass vorziehen, stehen Ihnen an der Ägäisküste zahlreiche bezaubernde Strände zur Wahl: Mylopotamos, Ai-Giannis, Chorevto, Damouchari, Mikro - alle mit kristallklarem Wasser, teils herrliche Sandstrände, teils strahlend weiße Kieselstrände und teils mit steil abfallenden Felsen, sodass wirklich jeder genau das findet, was sein Herz begehrt. Wenn Sie den Pagasitischen Golf erkunden möchten oder Lust auf einen Tagesausflug zur Insel Skiathos haben, empfehlen wir Ihnen das Boot „Elisabeth“, das vom nahegelegenen Küstendorf Kala Nera aus seine Ausflugsfahrten beginnt. Eine perfekte individuelle Alternative zu den überfüllten Fähren der anderen Linien.

Und wenn Sie sich entschieden haben, auch im Winter auf unserem Campingplatz zu bleiben: Wunderbar! Das Pilion-Gebirge ist eine besonders beliebte Winterdestination. Die wunderschönen, malerischen Bergdörfer wie Makrinitsa, Zagora, Tsagkarada, Milies und Vyzitsa laden zu Ausflügen in die verschneite Landschaft ein. Traditionelle, markierte Wanderwege bieten Wanderfans unvergessliche Touren, während eine gut organisierte Gruppe von Bergführern Sie ins beeindruckend grüne Reich des Pilion führt, jenes Berges, den sich die Götter des Olymps als Urlaubsdomizil erwählt haben! Weitere von uns empfohlene Aktivitäten umfassen – je nach Jahreszeit -: Höhlenforschen, Pilze und Kräuter sammeln, Ski fahren, Mountainbiking, Reiten, Klettern sowie auch Windsurfen, Kanu & Kajak, Tauchen, Wasserski.

Hier erwarten Sie unvergleichliche Erlebnisse!


back to top